Geplante Features

Die folgende Liste zukünftig geplanter Features stellt nur einen Auszug dar. Wann, ob oder in welchem Umfang Features umgesetzt werden, entscheiden wir nach eigenem Ermessen. Sollten Sie jedoch Anregungen für neue Features haben können Sie uns diese gern unter info@iterative-daten-modellierung.de mitteilen.

Geplante Features:

  • Konfigurationsdaten aus existierenden Modelle automatisiert erstellen (bspw. JSON oder XML-Metadaten), ein SQL-Parser wurde bereits implementiert
  • Visualisierung und grafisch unterstützte Definition der Konfigurationsdaten (Metadaten)
  • Konfigurierbare PDF-Exporte

Neue Features werden in der Regel (sofern technisch möglich und kompatibel) auch in bereits bestehende Verträge / Anwendungen als Updates eingespielt, natürlich kostenfrei!

Neu umgesetzte Features

01.12.2020

  • Neue Funktion: Detaillierte Filterung von Listen- und Tabellenansichten der Geschäftsobjekte
  • Neue Funktion: Performance-Update für Importe / Exporte / Archive / Iterationen kopieren / CSV-Dateien Einlesen
  • Neue Funktion: Abbrechen laufender Jobs / Exporte
  • Neue Funktion: REST-URL zu gegebener Filterung generieren
  • Neue Funktion: Einbinden / Importieren von Beispiel Archiven / Datenmodellen
  • Erweiterte Funktion: Anzahl Objekte in geographischer Karte konfigurierbar
  • Erweiterte Funktion: Änderung eigener Benutzerdaten kann deaktiviert werden (bspw. für technische Nutzer)
  • Erweiterte Funktion: Alle Eigenschaftstypen können in Listen- und Tabellenansichten angezeigt werden

09.08.2020

  • Neue Funktion: Alternative Schlüssel für Attribute: In Importen und API können die Attribute auch über die alternativen Schlüssel identifiziert werden
  • Neue Funktion: Neuer Job-Modus „Neu oder Bearbeiten“, falls ein Datensatz noch nicht existiert wird er neu angelegt, ansonsten der existierende Datensatz aktualisiert
  • Neue Funktion: Dateien in Amazon S3 hoch- und herunterladen, sowie ein neuer Job-Modus um Archive automatisch in Amazon S3 hochzuladen
  • Neue Funktion: Job-Zeitplaner auch für Administrations- und Konfigurations-Jobs
  • Erweiterte Funktion: Bei Importen / API-Zugriffen auf untergeordnete Objekte von Kompositionen, wird auch das übergeordnete mit verarbeitet
  • Erweiterte Funktion: Durch Plugins definierte Funktionen lassen sich auch als Job einstellen
  • Erweiterte Funktion: Neuer Operator IN() für die Filterung, sowie Filterung auf Unterattribute von Referenzen möglich (für API und Plugins)

01.06.2020

  • Neue Funktion: CSV Dateien einlesen, erstellen Sie Ihr Datenmodell aus existierenden CSV/XLSX-Dateien und übernehmen Sie die Daten automatisch in die Anwendung
  • Neue Funktion: Geschäftsregeln prüfen, Prüfen Sie die Geschäftsregeln ohne den / die Datensätze zu speichern / löschen.
  • Erweiterte Funktion: Sortierung, Filterung und Paginierung werden beibehalten und bei einem späteren Aufruf der Listenansicht wieder verwendet
  • Erweiterte Funktion: Der Import eines Archivs kann nun automatisiert in einem Schritt durchgeführt werden.
  • Geänderte Funktion: In JSON/XML-Exporten oder API Zugriffen, wurde in manchen Fällen ein zusätzliches leeres Array an das Dateiende gehängt, dies ist nun behoben

01.03.2020

  • Neue Funktion: SQL-Schema-Parser, erstellen Sie Ihr Datenmodell aus einer existierenden SQL-Schema Definition
  • Neue Funktion: Job-Zeitplaner, planen Sie die Jobs / Importe Ihrer Geschäftsobjekte zu festen Zeiten oder lassen Sie diese regelmäßig wiederholen
  • Neue Plugin Funktionen (Ihre selbstentwickelten Plugins werden direkt in die Anwendung integriert)
    • Importe
    • Exporte
    • API-Services/Funktionen
  • Neue Funktion: Ticket Dashboard
  • Neue Funktion: Single-Iteration-Modus, Konfigurations-Manager können den Single-Iteration-Modus aktivieren (Benutzer befinden sich dann immer innerhalb einer bestimmten Iteration)
  • Neue Funktion: Applikations-Parameter können in den Administrations-Einstellungen konfiguriert werden (so wie die maximale Anzahl erlaubter Aufrufe der Applikation oder API-Services (pro Minute/Stunde/Tag), Anzahl maximal zu exportierender Datensätze, etc.)
  • Neue Funktion: Mail-Einstellungen, wichtige Ereignisse werden an die hinterlegte Mail verschickt
  • Erweiterte Funktion: Filtern in Listenansichten unterstützt nun auch die Verknüpfung mehrerer Bedingungen innerhalb einer Spalte

04.12.2019:

  • Neue Funktion: Kopieren aller (Meta-)Geschäftsobjekte aus einer Iteration in eine andere
  • Neue Funktion: Terminieren von Geschäftsobjekte (Mehrfachauswahl)
  • Neue Funktion: Textbox für lange Textfelder
  • Neue Funktion: Eigene Beschreibungen für Schlüssel/Wert von Mapping-Eigenschaften
  • Neue Funktion: Logging von wichtigen Ereignissen (wie beispielsweise Fehlanmeldungen, Benutzersperren)
  • Geänderte Funktion: Dateigröße beim Import XLSX-Dateien (Modus separat) auf 50 MB erhöht

05.08.2019:

  • Entwickeln Sie Plugins um eigene Geschäftsregeln, Funktionen und Benutzeroberflächen in die Anwendung einzubetten.
  • Erstellen Sie Charts / Diagramme aus Ihren Daten
  • Neues Layout für mobile Endgeräte

01.03.2019:

  • Geographische Verarbeitung der Daten

01.01.2019:

  • Workflows inkl. Freigabeprozess und Tickets
Amazon Web Services, the “Powered by AWS” logo, Amazon S3, AWS Marketplace are trademarks of Amazon.com, Inc. or its affiliates in the United States and/or other countries.